Home
Wer sind wir
 11. Jahre 2011
Das war 2010
10. Jahre Rückblick
Bordsteinschwalben
Termine
Gästebuch
Haftungsausschluss
   
 


Wir freuen uns, dass Ihr unsere Internet-Präsenz besucht.

Auf den nächsten Seiten wollen wir ein bisschen von uns erzählen. Vorab einige Gedanken dazu.

Der beste Weg, sich selbst eine Freude zu machen, ist: zu versuchen, einem andern eine Freude zu bereiten.
Mark Twain (1835 - 1910), eigentlich Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Erzähler und Satiriker
 
 
Die Sonne scheint für dich - deinetwegen; und wenn sie müde wird, beginnt der Mond, und dann werden die Sterne angezündet.
Es wird Winter, die ganze Schöpfung verkleidet sich, spielt Verstecken, um dich zu vergnügen.
Es wird Frühling; Vögel schwärmen herbei, dich zu erfreuen; das Grün sprießt, der Wald wächst schön und steht da wie eine Braut, um dir Freude zu schenken.
Es wird Herbst, die Vögel ziehn fort, nicht weil sie sich rar machen wollen, nein, nur damit du ihrer nicht überdrüssig würdest.
Der Wald legt seinen Schmuck ab, nur um im nächsten Jahr neu zu erstehen, dich zu erfreuen....
All das sollte nichts sein, worüber du dich freuen kannst?
Lerne von der Lilie und lerne vom Vogel, deinen Lehrern: zu sein heißt: für heute dasein - das ist Freude.
Lilie und Vogel sind unsere Lehrer der Freude.
Søren Aabye Kierkegaard (1813 - 1855), dänischer Philosoph, Theologe und Schriftsteller

 
Es gibt nichts Besseres, als daß der Mensch fröhlich ist bei seiner Arbeit. Daß er aber essen und trinken und sich ein wenig freuen kann bei der Mühsal, ist auch eine Gabe von Gott.
Altes Testament
Quelle : Prediger Salomo 3.12,13

Herzensfreude ist Leben für den Menschen.
Frohsinn verlängert ihm die Tage.
Die Bibel
Quelle : Jesus Sirach 30.32 [Ecclesiasticus], apokryphisches Buch zum alten Testament 
  

 







 
   
Top